Betreuer

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis

Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine Begründung befindet sich in der Regel auf der Diskussionsseite. Wenn du Lust hast, kannst den Artikel erweitern und anschließend diesen Baustein entfernen.

GIGA wird bei der Betreuung seiner Webseite von einigen Communitymitgliedern unterstützt, die ehrenamtlich diverse Bereiche von GIGA.DE betreuen. Dabei werden folgende Bezeichnungen verwendet:

Forenbetreuer[Bearbeiten]

Ein Forenbetreuer (FB) ist ein Benuzter im Forum, der in bestimmten Foren über besondere, administrative Rechte verfügt. Er kann z.B. Threads schließen, verschieben, löschen, oben festhalten etc.

Die Hauptaufgabe eines FBs besteht in der Beantwortung von Fragen, die andere User im Forum stellen. Ein FB sollte mit der Materie mit der sich sein Forum befasst vertraut sein. Die Forenbetreuer können ebenfalls Nicksperren beantragen und zwar für User, die wiederholt sehr extrem und sehr negativ aufgefallen sind.

User, mit den Aufgaben des Forenbetreuers werden in vielen Foren auch Moderatoren genannt. (GIGA-spezifisch wird allerdings ausschließlich der Begriff Forenbetreuer verwendet.)

Commentsbetreuer[Bearbeiten]

Die Commentsbetreuer (CB) sind User mit mehr Rechten als andere in den Comments. Sie können in den ihnen zugeteilten Bereichen in den Comments unter den Artikeln Beiträge löschen. Sie achten darauf, dass kein Spam gepostet wird, Beleidigungen gelöscht werden etc.

Usernews-Betreuer[Bearbeiten]

Usernews-Betreuer (UB) gibt es seit dem Relaunch 2008, bei dem die Community erstmals die Möglichkeit erhielt, selbst News für GIGA.DE zu schreiben. Die Aufgabe der Usernews-Betreuer war es, die eingeschickten Usernews auf Rechtschreibfehler, inhaltliche Richtigkeit und Urheberrechtsverletzung zu überprüfen und sie je nach Qualität einzustellen oder abzulehnen.

Chat-Admins und Operators[Bearbeiten]

Das Serviceteam des IRC Chats von GIGA besteht aus Usern, die als Ansprechpartner dienen, den Chat betreuen und anderen Usern bei Fragen/Problemen helfen. Sie kümmern sich um den Chat und haben daher auch mehr Rechte als andere User.

Ein Operator in einem IRC Chat ist ein normaler User, der von einem Admin besondere Rechte bekommen hat. Die Abkürzung für Operator lautet "OP". Ein Operator kann z.B. User kicken, User bannen (das heißt ausschließen; ein Wiedereintritt ist dann nicht mehr möglich), Channelmodes ändern, und anderen Usern Half-OP- bzw. OP-Rechte einräumen.
Sie sind an dem "@" vor ihrem Nick zu erkennen (für X-Chat-Benutzer an dem grünen Punkt).

Ein Admin (Netadmin , Chat-Admin) in einem IRC-Chat hat auf dem Server besondere Rechte. Neben den Rechten eines Operators sprich kicken, bannen etc. (dies kann er auch ohne dass er als OP gekennzeichnet ist), kann er z. B. auch Benutzer killen. Wenn er einen Benutzer killt, wird dieser komplett vom IRC-Server "gekickt". Es ist praktisch ein Kick, der einen User aber nicht nur aus einem Channel, sondern komplett vom Server kickt.

Zu Cassiopeia-Zeiten waren die Begriffe VIP-User und Superuser gebräuchlich.


Weblinks[Bearbeiten]

Liste der ehrenamtlichen Betreuer