DFA

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Hauptgebäude in der Kaistraße 3 von außen

DFA ist das Kürzel der "Deutschen Fernsehnachrichten Agentur GmbH". Die DFA war das Betreiberkonsortium von NBC Europe in Deutschland und hielt sämtliche Anteile an der GIGA Television GmbH, der GIGA Niedersachsen Television GmbH & Co. KG, der GIGA Television Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG, der GIGA Hamburg Television GmbH & Co. KG, der GIGA Television Bremen GmbH & Co. KG, der GIGA Television Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG sowie der GIGA Saarbrücken Television GmbH.

Sämtliche Anteile der DFA gehören seit 2004 dem Mutterkonzern NBC in den USA. Die DFA wurde von NBC Universal im Januar 2005 an Karl-Ulrich Kuhlo, den Gründer des Nachrichtensenders n-tv, verkauft. Dieser betreibt in Düsseldorf mit der DFA den Regionalsender nrw.tv. Mit GIGA steht die DFA nicht mehr in Verbindung.

Seit Ende 2015 ist die DFA nach Hürth umgezogen.

Weblinks[Bearbeiten]