G-Log

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der G-Log ist ein Video-Podcast oder auch Video-Blog (Vlog) von GIGA Games, der in unregelmäßigen Abständen erstellt wird. Der G-Log ist die Antwort auf die vielen Anfragen seitens der GIGA-Friends nach einem Blick hinter den Kulissen. Der G-Log besteht in der Regel aus spontanen Aufnahmen von Situationen während der Arbeitszeit in der Redaktion, aus Aufnahmen von Events und Presseterminen, Outtakes und aufnahmen vom Drehort. Ein solches Video wurde lange vom Redaktionsteam abgelehnt, da man der Ansicht war, dass dies nicht genügend Leute interessieren würde. Nach dem ersten G-Log wurde angekündigt, dass man die Zeiten zwischen den einzelnen Episoden ausweiten wolle, da ansonsten nicht genügend sehenswertes Material zustande käme.

Ehemaliges Logo (bis 2015)

In der Regel führte David Hain sowohl den Schnitt als auch die Kamera, daher wurde das Format nach seinem Weggang von GIGA Ende 2013 nur noch spärlich in Form von zwei G-Logs zur Gamescom 2014 weitergeführt. Am 01.02.2015 wurde das Format mit einer Folge zur Einweihung des neuen League of Legends-Studios in Berlin wiederbelebt. Von nun an sollen die G-Logs wieder regelmäßiger erscheinen und auch weiterhin aktuelle Einblicke hinter die Kulissen geben.

Weblinks[Bearbeiten]