Gregor Teicher

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gregor Teicher

Marc Gregor "da Dude" Teicher war Netzreporter bei GIGA.
Gregor wurde am 22.04.1972 in Leverkusen geboren.
Gregor arbeitete seit dem 1.11.1999 bei GIGA und war vom 28.12.1999 bis zum 20.7.2003 Netzreporter im Channel Sport&Fun. Vom 21.7.2003 bis 25.3.2004 war er Netzreporter im Bereich Sport&Stars, und vom 26.3.2004 bis zum 28.1.2005 moderierte er den Bereich Sports. Im Juni 2004 moderierte er zusammen mit Susanne Bellenhaus und Jana-Ina Zarrella das Victoria EM-Studio aus Lissabon. Von November 2004 bis Februar 2005 moderierte er gelegentlich die Handy-Show "Mamboo!-TV".
Seit dem 31.1.2005 bis zum 16.11.2007 war er an der Seite von Vio bei GIGA Play zu sehen. Nach dem Ende der Show übernahm er die Sendung GIGA LIGA LIVE, die am 19.11.2007 startete und von da an täglich auf GIGA zu sehen war.

Sonstiges[Bearbeiten]

Auf der Games-Convention 2005 moderierte er neben den Play-Sendungen auch das Rahmenprogramm auf der GIGA-Bühne.Gregor sollte ursprünglich auch das geplante Format GIGA Jump moderieren.Außerdem berichtete er mehrmals von der Messe "boot" in Düsseldorf.Gregor war Teil des fast schon legendären Sport&Fun-Trios bestehend aus ihm, Tom Westerholt und Thomas Schanze.
Gregor war am 30.11.2005 bei GIGA zu Gast (er arbeitete damals noch in Düsseldorf bei GIGA Play, während die Nachmittagssendung aus Berlin gesendet wurde) und ließ zusammen mit Tom und Thomas den Sport&Fun-Bereich für diesen Tag wieder aufleben.

Nach dem Relaunch 2008[Bearbeiten]

Mit dem Relaunch von GIGA am 20.August 2008 war Gregor vorerst nicht mehr bei GIGA zusehen. Er hat den Sender jedoch nicht verlassen, sondern ist seit Oktober 2008 jetzt als freier Mitarbeiter tätig. Dies bedeutet, dass das Team bei Bedarf Gregor hinzuholen kann, dieser jedoch nicht oft in den GIGA-Gebäuden zugange ist. Gregors erster Tag bei GIGA nach dem Relaunch war der Geburtstag am 30.11. 2008. Am 03. Februar 2009 war er als Außenreporter auf der Games Focus Germany in Hannover erneut für GIGA tätig. Dies war auch zugleich der letzte Auftritt von Gregor bei GIGA, da der Sender am 13. Februar seinen Geschäftsbetrieb einstellte.

Nach GIGA war er bis Oktober 2011 als freier Mitarbeiter und verantwortlicher Redakteur von SEEN, Boarding und R!DE bei Bunch.tv tätig. 2011 moderierte er an zwei Wochenenden im Monat den Sport im englischsprachigen Journal von DW-TV.

Seit dem 12. September 2011 ist er bei Sky Deutschland tätig, wo er nicht nur am Aufbau von Sky Sport News HD beteiligt war, sondern auch als einer von 14 Newsanchoren agiert. Seine erste Nachrichtensendung präsentierte er am 3. Dezember.

Gregor war am 30.11.2011 zu Ehren des 13. Geburtstages von GIGA Gastmoderator bei GIGA TV Live, wo er Tom Westerholt den Entertainment-Bereich mit vielen Einblicken in die alte GIGA green-Zeit ergänzte.

Weblinks[Bearbeiten]