MAXX

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der MAXX-Bereich war ein Channel bei GIGA Games. Er ist hervorgegangen aus dem Help-Bereich. MAXX stand für "Mods, Add-Ons, X-Tensions und X-Tras" (oder auch "Mods, Add-Ons, X-Tensions and X-treme Erotic", das jedenfalls laut Jörg). <br\> Der MAXX-Bereich wurde zuletzt von Tim Feldner und Christiane Imdahl moderiert. Außerdem wurde er redaktionell von Holger Eilhard unterstützt, der, laut eigener Aussage, seit Montag, den 10.04.2006 bei GIGA Games arbeitet.<br\> Der MAXX-Bereich beschäftigte sich bis zum 2. Februar 2005, wie der Name schon sagt, hauptsächlich mit Mods, neuen Maps für Computerpiele und ähnlichem. <br\> Zwar war gerade das Ziel der Umbenennung von Help in MAXX die Themenvielfalt des Channels zu erweitern, doch dieses Ziel sollte nicht erreicht werden: Statt dass es mehr Hardware-Themen gab, gab es fast gar keine Hardware-Themen mehr. Auch Themen wie z.B. Tool-Vorstellungen rückten on air in den Hintergrund.<br\> Deswegen wurde der MAXX-Bereich am 2. Februar 2005 inhaltlich erneut neu ausgerichtet. Die Themengebiete wurden ausgeweitet und umfassen jetzt regelmäßige Hardware-Themen, PC-Tuning-Themen, Mods und (wie es bei Help war) Hilfe für Probleme.

Seit dem Relaunch 2008 gibt es keinen MAXX-Bereich mehr. Er bekam bis zuletzt auch keinen Ersatz, selten wurden jedoch einige Mods bei GIGA GAMES Ingame behandelt.

Netzreporter[Bearbeiten]