ROFL TV

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sendungslogo
ROFL-TV-Logo
Netzreporter
Sendezeit
  • 08.01.2007 - 16.11.2007:
    Montag bis Freitag 18:30 bis 19:00 Uhr


  • 19.11.2007 - 14.05.2008:
    Montag bis Freitag 18:00 bis 18:30 Uhr
Produktionsjahre
2007 - 2008
Genre
Internet-Clips
Erstausstrahlung
08. Januar 2007
Letztmalige Ausstrahlung
14. Mai 2008

Allgemeines[Bearbeiten]

Bild aus der Sendung

ROFL TV war eine Videoclipshow, die am 08. Januar 2007 von Montags bis Freitags ausgestrahlt wurde.
Zuanfangs wurde ROFL TV von Philipp Senkbeil alleine moderiert. Als die Sendung umgestaltet wurde kam zum 29.März.2007 Susanne Bellenhaus hinzu, die sich mit Philipp Senkbeil fortan mit der Moderation abwechselte.

Zwischen August - Oktober 2007 pausierte ROFL TV erstmals und es wurden stattdessen Wiederholungen gesendet. Zu einer erneuten Programmumstrukturierung im November 2007 verlegte man den Sendeplatz von 18.30-19.00 Uhr auf 18.00-18.30 Uhr.
Geplantes Sendelogo

Der Name der Sendung wurde per Commiuntiyvoting entschieden.Zur Auswahl standen neben dem jetzendlichen Sieger ROFL-TV die Namen,Clip Attack,Fish and Clips und Clownfish.Gesendet wurde die Sendung aus der Greenbox im GIGA1-Studio.
Dadurch das Spam Deluxe immer Live war und auch aus der Greenbox gesendet wurde,war ROFL TV nie Live sondern immer eine Aufzeichnung.

Inhalt[Bearbeiten]

In der Zusammenarbeit mit dem Videoclip-Portal Clipfish wurden bei ROFL TV lustige Clips aus dem Web gezeigt. Die Community hatte die Möglichkeit, Videos einzusenden die dann in der Sendung gezeigt wurden.Vom 30. März bis Ende 2007 wurden jeden Freitag vier Videos vorgestellt und jeweils für Montag bis Donnerstag als Movie of the Day deklariert. Zu diesen Videos wurden Comments aus der Clipfish-Community vorgelesen. Ab Januar 2008 gab es kein Movie of the Day mehr.
Gegen Ende jeder Sendung gab es dann folgende Kategorien:

  • GIGA Clips (Montag und Dienstag)
  • Community Clips (Mittwoch und Donnerstag)
  • Das Beste der Woche (Freitag)


Einstellung von ROFL TV[Bearbeiten]

Nach einer weiteren Wiederholungsstrecke fand das Format am 14. Mai 2008 mit einer abschließenden neuen Ausgabe sein Ende. Diese wurde von Susanne Bellenhaus moderiert. Ersetzt wurde ROFL TV ab dem 15. Mai 2008 durch die Sporteventsendung Premiere X-Treme. Mit dem Start von der EM Sondersendung Olé Olé wurde die Sendung zum 07. Juni 2008 wieder aus dem Programm von GIGA genommen.