Relaunch 2012

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
GIGA.de am 16.01.2012

Der Relaunch 2012 (Ursprünglich Relaunch 2011) ist der erste Relaunch bzw. Upgrade nach der Übernahme GIGAs von ECONA. Knapp acht Monate nach der Übernahme im März 2011 wurde durch mehrere Hinweise im Podcast radio giga bekannt, dass neben dem neuen Live-Format GIGA Live auch ein Relaunch für die Internetseite GIGA.DE geplant sei. Dieser sollte am 01.12.2011 erscheinen wurde aber aufgrund der zu knappen Zeit verschoben. Nähere Informationen waren zu dem Zeitpunkt nicht bekannt bzw. nicht bestätigt, jedoch war von einem neuen CMS die Rede. Am 30.11.2011 wurde in der 39. Ausgabe von radio giga bekanntgegeben, das der geplante Termin für die neue Website nicht eingehalten werden kann. Der neue Termin für den Relaunch ist laut der 42. Ausgabe von radio giga der 9. Januar 2012. Am 09. Januar 2012 wurde um 17:42 Uhr von Fabian Kröll im GIGA Forum bekanntgegeben dass sich der Relaunch nochmals um ein paar Tage verschieben wird. Als Begründung gab er an, das es in den "Untiefen des GIGA Codes" immernoch Fehler gebe, die den Livegang in letzter Minute unmöglich gemacht haben. Dementsprechend wurde von Fabian Kröll auch ein Gewinnspiel verantstaltet bei dem es die Aufgabe ist das neue Relaunch Datum möglich genau erraten zu können. Seit dem 16. Januar 2012 um 18:06 Uhr ist die neue Seite online!

Der Leak[Bearbeiten]

Am 02.11.2011 wurden von den GIGA Friends zwei Präsentationen der Internet Medien Marketing Agentur iqm.de im Web gefunden. Die Präsentationen beinhielten Informationen für potentzielle Werbekunden auf GIGA.DE. Neben allgemeinen Informationen zu GIGA.DE fand man auch Website-Screenshots eines unbekannten Designs, welches für den 01.12.2011 angekündigt war. Wie David bestätigte handelte es sich dabei um einen Projekt-Entwurf für den Relaunch 2012. Zu erkennen war ein grau gehaltenes Design mit mehreren "Fenstern", die jeweils einen Bereich von GIGA repräsentierten. Hinzu kam die Überschrift "GIGA Netzwerk", was in der Community für starke Kritik sorgte. Man befürchtete einen Untergang der Marke GIGA im Netzwerk. Weitere Kritik wurde entfacht, durch die Vermutung, dass der Community Bereich augenscheinlich unterging.

Eine aktualisierte Variante der Präsentation findet man hier.

Erstes Preview-Video[Bearbeiten]

Am 16.01.2012, einige Stunden vor dem Relaunch, veröffentlichte GIGA auf seinem YouTube-Kanal ein erstes Video zu der neuen Website. Darin zu sehen sind alte Redakteure der Seite, sowie einige neue, die von den Schwesterseiten zu GIGA wandern.

Inhalte[Bearbeiten]

Der Relaunch brachte einige neue Inhalte auf die Seite. Neben der zusammenlegen des GIGA Netzwerks nach GIGA.DE wurde auch viel an der Oberfläche der Seite geändert. Im Vergleich zu Vorher ist die Seite kaum wieder zu erkennen.

[Bearbeiten]

Das neue GIGA Logo

Einer der größten Kritikpunkte ist das neue GIGA-Logo. Es wirkt in erster Linie moderner, verlor dafür jedoch den klassischen GIGA-Charme, da erst Mals nach dem Sendestart von NBC GIGA das grüne G nicht mehr von Atomringen umschlossen ist. Zu dem ist der Markenname vollständig vom G verschwunden und ist nun als eigener Text neben dem Logo.



Das Design[Bearbeiten]

Merklich anders ist das Design. Das typische Schwarz-Grün von GIGA wurde fast vollständig aufgegeben. Lediglich der TV-Bereich erstrahlt im dunklen GIGA Grün. Stattdessen erwartet einen ein im Windows 8 Metro-Look gehaltenes, weiß-graues Design. Lediglich Header und Footer an Rand und Kopf der Seite wirken noch eigenständig. Vom alten GIGA übernommen wurden hingegen die Channel-Farben. So behält \\ GAMES sein Orange, \\ TECH sein Blau und \\ ENTERTAINMENT sein Rot.

Redaktionelles[Bearbeiten]

Im Vergleich zum alten GIGA hat sich in Sachen Redaktionelle Inhalte nicht übermäßig viel getan. Lediglich durch die Zusammenführung des GIGA Netzwerks kamen die Seiten Benm.at, androidnews.de, macnews.de und freeload.de in Form von \\ iPhone & iPad, \\ Android , \\ Mac und \\ Musik dazu. Auffallend hierbei ist, dass man sich von GIGA \\ Games bedient und die zwei Backslashs für alle Bereiche übernommen hat. Ebenfalls hinzugekommen ist der Sonderbreich \\ Deals, der in erster Linie wohl der Werbung dienen soll. Unter \\ Deals kann man jedoch auch die Gewinnspiele von GIGA finden.

Forum[Bearbeiten]

Das Forum wird derzeit noch bearbeitet - Entschuldigung!

Funktionen[Bearbeiten]

Seitens GIGA laufen noch nicht alle Funktionen so wie sie sollen.

Kritiken um den Beta-Status[Bearbeiten]

Allgemein brach nach dem Relaunch eine große Verdrossenheit seitens der User aus. Darunter zählten in erster Linie die ursprünglichen GIGA Friends und die von den Apple-Seiten benm.at und macnews.de hinzugekommen User. Hauptkritik lag auf den folgenden Punkten:

  • Fehlende Community-Funktionen wie Beispielsweise funktionierende Userpunkte und Awards
  • Große Anzahl von Bugs nach dem Relaunch (Mehr Alpha als Beta-Stadium)
  • Fehlentscheidungen in der Designwahl
  • Fehlplatzierung von Werbeinhalten
  • Umgang seitens der Verantwortlichen nach dem Relaunch

Bereits früh nach dem Relaunch äußerten sich die GAMES-Redakteure zu den Vorwürfen und stimmten zum Teil darin ein. Sie versprachen die Fehler und Probleme den Verantwortlichen vorzutragen. Ähnliches passierte bei den "neuen" Redakteuren von GIGA \\ iPhone & iPad, sowie GIGA \\ Mac. Hier versuchten die ehemals Verantwortlichen der Seite benm.at und macnews.de die aufgebrachte Community zu beschwichtigen. Man versprach Aufklärung seitens der Verantwortlichen. Dies geschah am 24.01. in Form eines Statements von COO Fabian Kröll und CPO Peggy Reichelt. Dieses diente gleichzeitig der aktuellen Verfolgung des Bugfixings der Relaunch-Probleme. Besonders viele Antworten konnte man jedoch nicht erwarten. Es blieb daher abzuwarten, wie es sich weiterentwickeln würde.