Robin Schweiger

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild von der GIGA Team-Seite

Robin Schweiger (* 14. Juni 1991) war Redakteur und Moderator bei GIGA Games. Er wurde im November 2011 Praktikant bei GIGA und war, abgesehen von einer kurzen Unterbrechung, vom 01.05.2012 bis zum 31.10.2014 fest angestellt.


Seinen ersten Auftritt in bewegten Bildern hatte er in dem Kurzclip Lovely Guy, einer Parodie zum YouTube-Clip Lovely Owl. Offiziell vorgestellt wurde er in der 13. Geburtstagssendung, wo er zusammen mit Maximilian Ensikat Star Wars: The Old Republic vorstellte.

Er war hauptsächlich Teil der Games-Redaktion, dort schrieb er News und Artikel zu aktuellen Spielen und der Branche. Zum Start der Rubrik GIGA Film, anfang 2014, steuerte er dieser jedoch auch eine Zeit lang die meisten Artikel zu.

Unter anderem war er des öfteren im radio giga zu hören, war einer der vier Moderatoren die in der Serienreihe Top X den jeweiligen Platz kommentieren, hatte seine eigenen Entertainment-Formate Robin VS Video Games und Anime Awesome, erstellte Videotests und war regelmäßig im GIGA Gameplay zu sehen. Auch in den wenigen ausgaben des Live-Gameplays war er mit von der Partie.

Am 26.04.2013 gab David Hain im radio giga #109 bekannt, dass Robin das Team als Festangestellter Mitarbeiter verlassen werde. Anschließend arbeitete Robin weiterhin als Freier Redakteur für GIGA und andere Magazine, ließ sich jedoch recht bald erneut fest anstellen.

Am 17. September 2014 kündigten Robin sowie seine Kollegen Mats Leubner und Thomas Goik in einem Video zusammen ihre jeweiligen Weggänge von GIGA an. In dem Ankündigungs-Video sowie in späteren Ausgaben des Podcasts gab er bekannt, dass er GIGA verlassen wird um zusammen mit Thomas Goik ein eigenes Webprojekt, ebenfalls rund um Videospiele, zu starten. Sein letzter Arbeitstag für GIGA war der 31.10.2014. Gegenwertig arbeitet er weiterhin zusammen mit Thomas Goik und Mats Leubner an ihrem Privatprojekt Time to Drei.

Am 09.12.2014 startete er zusammen mit Thomas Goik über ein eigenes Unternehmen das Onlinemagazin Hooked. Vor GIGA schrieb er für DemoNews.de.

Trivia[Bearbeiten]

  • Bevor er nach Berlin zog, lebte er am Niederrhein in NRW.
  • Auch nach mehrmaliger Nachfrage wollte er sein Geburtsdatum nicht verraten. Im GIGA Live Gameplay am 23. Mai 2012 hat er es aber endlich verraten.
  • In den Sendungen werden öfters Witze über sein junges Alter gemacht.
  • Seit dem 17. März 2013 betreibt er zusammen mit Mats Leubner so wie Thomas Goik auf YouTube eine Art visuell aufbereitetes Lets Player Projekt unter dem Namen "Time to Drei".
  • Robin hat sich in einer radio giga-Ausgabe mit der YouTube-Userin Puleable verloben lassen. Auf den Verlobungsring wartet sie aber noch immer...

Weblinks[Bearbeiten]