Tobias Heidemann

Aus GIGAPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tobias Heidemann auf GIGA.DE
Tobias (Tobi) Marius Heidemann ist Bereichsleiter der Rubrik GIGA Games. Er wurde am 26.01.1976 in Hamburg geboren, wuchs in Diepholz (Niedersachsen) auf und lebt zurzeit in Berlin.

Er studierte von 1999 bis 2008 an der berliner Universität Philosophie, Politik- und Umweltwissenschaft. Zwischenzeitlich studierte er ein Auslandsjahr (2002/03) Philosophie an der York University in Toronto (Kanada). Von 2008 bis 2010 schloss er seine akademische Laufbahn mit seiner Promotion im Bereich Erneuerbare Energiequellen & Umwelt an der Goethe Universität in Frankfurt ab. Seit März 2010 arbeitet Tobias bei der ECONA Internet AG zunächst als Redakteur bei winload.de, später bei funload.de und schließlich bei giga.de. Im November 2011 übernahm er die Aufgabe des Ressortleiters im Bereich Games. Anfang 2014 wurde er zum ersten Mal Vater und berichtete, in den darauf folgenden Tagen und Wochen in Artikeln und dem radio giga des Öfteren, über seine Erfahrungen. Seit Ende April 2014 befindet er sich aufgrund dessen auch in einer sechsmonatigen Elternzeit in der er eigentlich nicht für GIGA tätig ist, es kann jedoch vorkommen, dass er mal freiwillig in einem GIGA-Format vorbeischaut. Sein akademischer Grad ist Magister Artium.

Tobi hat mehrere Jahre als Kranken- und Altenpfleger gearbeitet, hat diesen Beruf allerdings frühzeitig abgebrochen, obwohl er die Möglichkeit hatte sich in diesem Berufsfeld weiter fortzubilden.

GIGA[Bearbeiten]

Er kam im Zuge der Übernahme der Website durch die ECONA Internet AG von der Website funload.de gemeinsam mit seinen Kollegen Thomas Goik und David Hain zu GIGA, kannte die Marke jedoch schon zu TV-Zeiten und schaute regelmäßig zu. Er verfasst genauso wie seine Kollegen regelmäßig Filmkritiken, Serien- und Spieletests, mit einigen Abstand verfasst er allerdings zudem die meisten Artikel über Spielekultur im GIGA Team und ist einer der Moderatoren von radio giga, den GIGA Gameplays und den Failplays.

Obwohl er mehrfach ein Auftreten in der Live-Show GIGA TV Live abgelehnt hatte, trat er in der einzigen Folge des Nachfolgeformats GIGA TV Reloaded als Versuchsproband in einem eigenen Bereich auf. Seinen ersten echten Liveauftritt hatte er am 15.03.2012, als er in der Live-Variante des GIGA Gameplays zusammen mit anderen Redakteuren und Mitarbeitern von GIGA Mario Party 9 für die Wii gespielt hat. Tobias Heidemann war Gast des GIGA FanBase Podcast vom 27.06.2012.

Neben den üblichen Themen übernimmt Tobias auch öfters die ernsteren Themen der Netzwelt und führt Interviews mit Politikern oder Wissenschaftlern bzw. Professoren. Abseits von diesem Geschehen schreibt er in einer eigenen Sparte GIGA POW über Comics, welche er von Kindesbeinen an liebt.

Trivia[Bearbeiten]

Tobias Bart (comic)
  • Tobis Nachname wird des öfteren englisch oder französisch ausgesprochen.
  • Er ist ein umgangssprachlicher Star Wars-Fanboy, allerdings nur von der alten Trilogie (Episode IV bis Episode VI).
  • Seine inoffizielle Dissertation handelte von Die Zombiefizierung der Ninja-Kultur in der Edo-Ära.
  • Tobi war einmal absoluter Angelfanatiker.
  • Er war in seiner Jugend und Kindheit ca. 10 Jahre aktiv rechter Außenstürmer in einem Fußballverein und ist auch heute noch Fußball-Fan.
  • Sein soziales Leben scheint sich nach Aussage von Thomas Goik auf sein Smartphone zu beschränken, mit dem er in Pausen wohl hauptsächlich hantiert.
  • Zu legendärem Ansehen kam Tobis Bart. Einem quasi Nachfolger von Mr. Schnittlauch als GIGA-Maskottchen. Nach einem längerem Urlaub kam Tobi mit einem Bart zurück, welcher soviel Zuspruch gefunden hatte, dass er sogar einen eigenen Merchandise-Shop bekam.
Dazu hat Tobi eine News geschrieben!
  • In einem seiner Artikel schrieb er am Rande: "Historiker führen merkwürdige Gespräche. Ich weiß, wovon ich spreche, meine Freundin ist eine.". Daraus kann man schließen dass er glücklich an eine Historikerin vergeben ist.
  • Er erfand und verbreitete den Spitznamen "Otis" für Games Redakteur Thomas Goik, durch die Nennung in vielen radio giga Ausgaben.
  • Da Tobi zu fast jedem interessanten Thema einen tollen Artikel schreibt und diese dann bei Gelegenheit bewirbt, hat der Satz "Dazu hat Tobi eine News geschrieben!" in verschiedenen Abwandlungen einen gewissen Running Gag Status erreicht. Severin Pick, der für gewöhnlich die radio gigas schneidet, hat zum Gag sogar eine Grafik erstellt die in der Videoversion immer erscheint sobald der beliebte Running Gag gebracht wird.
  • Seit einiger Zeit ziert Tobi die 404-Errorseite von GIGA.DE, in Form einer zwei Stunden Version seines legendären Tanzes aus dem FIFA 13 Anti-Test.

Weblinks[Bearbeiten]