GIGA real

Aus GIGAPedia
(Weitergeleitet von Real)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sendungslogo
GIGA real Logo
Netzreporter
  • Christoph Rieth (25.03.2004-30.03.2006)
  • Alexandra Tapprogge (24.11.2004-30.03.2006)
  • Matthias Killing (12.10.2005-30.03.2006)
  • Jochen Dominicus (25.03.2004-02.09.2004)
  • Vanessa Dreckmann (03.09.2004-23.12.2004)
Sendezeit
  • Ab 25.03.2004 von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Ab 07.03.2005 20:00 bis 21:00 Uhr
  • Ab 30.09.2005 16:00 bis 17:00 Uhr
  • Ab 12.12.2005 15:30 bis 16:00 Uhr
Produktionsjahre
2004-2006
Genre
Nachrichten & Aktuelles
Erstausstrahlung
25.03.2004
letztmalige Ausstrahlung
30.03.2006

GIGA real war eine Fernsehsendung für die "Generation @" zum Thema Politik und Nachrichten aus Deutschland und der Welt.
Sie startete am 25.03.2004 mit der Sendezeit von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Mit dem Upgrade 5.0 am 07.03.2005 wurde die Sendezeit bis 21:00 Uhr verlängert.
Seit dem 30.09.2005 konnte man GIGA real nur noch auf GigaTV über Astra Digital empfangen. Die Sendung wurde nun von 16:00 bis 17:00 Uhr live gesendet und zur altbekannten Zeit wiederholt. Um GIGA real auch wieder für die Kabelbenutzer zugänglich zu machen, verkürzte man die Sendezeit ab dem 12.12.2005 wieder und verschob GIGA real an die Nachmittagssendung GIGA green heran, es wurde seitdem von 15:30 bis 16:00 Uhr gesendet und wurde von 20:30 bis 21:00 Uhr wiederholt bis dieser Sendeplatz von einem eSports-Format belegt wurde.

Am 30.3.2006 wurde das letzte mal GIGA real live vom Brandenbruger Tor gesendet. Die Sendung wurde von bekannten Gästen wie Sabine Christiansen oder Peter Hahne besucht und war hochgelobt, da sie junge Menschen an das Thema Politik heranführte.

Die Show bestand nicht, wie bei GIGA oder GIGA Games, aus Channels, sondern zuletzt aus drei Netzreportern: Christoph Rieth, Alexandra Tapprogge und Matthias Killing (falls mal einer der Netzreporter ausfiel oder Ähnliches, präsentierte einer der drei die Sendung zusammen mit Dirk Finger, einem Redakteur, oder mit "Hansi"). Gesendet wurde aus dem Studio Pariser Platz, aus dem auch GIGA green sendete, in direkter Nähe zum Brandenburger Tor.
Die Farbe von GIGA real war blau. GIGA real war die einzige Sendung von GIGA, die kein "G" in der Studiodeko hatte. Jedoch war im Hintergrund das NBC-Logo aus Metall zu sehen. Wurde der rechts sitzende der beiden Netzreporter gezeigt, konnte man durch die Scheibe das typische GIGA "G" erkennen, welches sich in der Scheibe Spiegelte.

Netzreporter[Bearbeiten]

Alexandra Tapprogge Christoph Rieth Matthias Killing

ehemalige[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://gigareal.de/START.html